Geplante Waldrodung zwecks Kiesabbau im Erholungswald der Gemeinde Neuried (Privatwald der Heiliggeist Spitalstiftung, verwaltet durch die Stadt München)

Geplante Rodung von 9,5 Hektar Wald zwecks Kiesabbau im Wald der Heiliggeist Spitalstiftung (verwaltet durch die Stadt München) auf Neurieder Gemeindegebiet. Genauer Flächenumriss s. Link S.2f.

Hintergrund in Bayern allgemein s. Sendung BR Rundschau vom 27.5.2019: "Der Kampf um Kies und Sand"

Die dazugehörige BI ist: „Bürger gegen Kiesabbau im Neurieder Wald“

Waldschadenskategorie
Konflikt-Wald
Schutzgebietstyp
nicht bekannt
Festgestellt am
Mo., 27.05.2019
Geplante Waldrodung zwecks Kiesabbau im Erholungswald der Gemeinde Neuried (Privatwald der Heiliggeist Spitalstiftung, verwaltet durch die Stadt München)

Geplante Rodung von 9,5 Hektar Wald zwecks Kiesabbau im Wald der Heiliggeist Spitalstiftung (verwaltet durch die Stadt München) auf Neuri

48.089680322311, 11.441280482096