Drohender Basaltabbau im Naturwaldreservat Nauberg

23 ha überwiegend Buchenwald, darunter das Naturwaldreservat Nauberg, soll dem Abbau von Basalt geopfert werden.
(Die Schutzgebietstyp-Angabe "Naturschutzgebiet" ist nicht korrekt, aber es gibt bei der Auswahl keine Kategorie "Naturwaldreservat")

Dagegen kämpft die Bürgerinitiative Erhaltet den Nauberg e.V. bereits seit vielen Jahren. Unterstützung bekommt sie inzwischen auch durch die Naturschutzinitiative (NI), vgl. zB die PM der NI vom 16.10.2019 https://naturschutz-initiative.de/index.php?option=com_content&view=art…
"Der Nauberg im Oberwesterwald in Rheinland-Pfalz ist ein unzerschnittener, bewaldeter Höhenrücken mit einem einzigartigen „Buchenwald auf Basalt“ und mit einer sehr hohen biologischen Vielfalt. Das Gebiet erfüllt die Voraussetzungen für ein faktisches FFH- und Vogelschutzgebiet. Der Höhenrücken beherbergt zudem ein Naturwaldreservat mit über 160 Jahre alten Buchen. Bei dem gesamten Gebiet handelt es sich um einen Kernlebensraum der Europäischen Wildkatze und ein wichtiges Naherholungsgebiet für die Menschen.
Für den geplanten Basaltabbau durch die Basalt AG würden 23 ha dieses wertvollen Waldes zerstört, wobei das vorhandene Naturwaldreservat verlegt werden soll. Durch diesen Eingriff würde das gesamte Waldgebiet großräumig entwertet und zerstört. Die NI hält den geplanten Eingriff in die natürlichen Lebensräume für nicht ausgleichbar."

Waldschadenskategorie
Konflikt-Wald
Schutzgebietstyp
Naturschutzgebiet
Festgestellt am
Mi., 16.10.2019
Drohender Basaltabbau im Naturwaldreservat Nauberg

23 ha überwiegend Buchenwald, darunter das Naturwaldreservat Nauberg, soll dem Abbau von Basalt geopfert werden.

50.676810730406, 7.8727190155795