Kahlschlag im Jägersburger Wald bei Biblis (Hessen)

Seit ungefähr zwei Jahren beobachte ich in unserem Wald einen vermehrten Holzeinschlag. Dabei werden alle 20 m breite Schneisen in den Wald geschlagen, der Waldboden ist völlig kaputt, es bilden sich große Pfützen, Wege werden verbreitert und aufgeschüttet. Die Bäume und Pflanzen an den Wegrändern sehen oft kaputt aus. Außerdem liegen überall diverse Holzabfälle rum - kleine und große, manche schon mit Moos überzogen. An den Wegrändern stehen vermehr Holzstapel.Es gibt viele Löcher im Boden, wo man nicht sagen kann, ob das die Wildscheine waren oder der Mensch?

Gestern erreichte ich ein Gebiet, was dem völligen Kahlschlag unterworfen worden ist. Ungeschälte Bäume jeglicher Art waren zu sehr großen Stapeln aufgetürmt.

Viele Stellen im Wald sehen sehr ausgedünnt aus. Trotzdem finden sich hier immer wieder Kennzeichnungen an den Bäumen...

Das Spazierengehen und Erholen im Wald macht keinen Spaß mehr. Ich bin nur noch wütend und traurig über die Art wie mit unserer Natur umgangen wird!!!

Waldschadenskategorie
Kahlschlag
Schutzgebietstyp
kein Schutzgebiet
Festgestellt am
Sa., 25.01.2020
Koordinaten
49.717389625543, 8.5305489543675,
Kahlschlag im Jägersburger Wald bei Biblis (Hessen)

Seit ungefähr zwei Jahren beobachte ich in unserem Wald einen vermehrten Holzeinschlag.

49.717389625543, 8.5305489543675