Holzeinschlag ohne Rücksicht

In und um ganz Lauscha/Ernstthal werden seit Anfang 2020 wegen Borkenkäferbefall ganze Wälder abgeholzt. Einerseits nachvollziehbar, anderseits nicht, da Gebiete abgeholzt werden, in denen auch gesunde Fichten und andere Bäume stehen. Schwere Maschinen richten große Schäden im Boden und an Bäumen an. Gesunde Bäume werden so verletzt, dass sie wohl in naher Zukunft auch noch absterben. Berge von großen Holzstücken und Ästen bleiben einfach im Wald liegen, für den Anflug von Baumsamen besteht keine Chance. Wir machen uns große Sorgen um unsere Wälder, Wildtiere, Insekten und Vögel. 

Waldschadenskategorie
Kahlschlag
Schutzgebietstyp
nicht bekannt
Festgestellt am
Sa., 13.03.2021
Flächengröße in Hektar
Koordinaten
50.482477026516, 11.182622909546,
Bürgerinitiative aktiv
Nein
Holzeinschlag ohne Rücksicht

In und um ganz Lauscha/Ernstthal werden seit Anfang 2020 wegen Borkenkäferbefall ganze Wälder abgeholzt.

50.482477026516, 11.182622909546