Naturwidriger Holzeinschlag im Schutz- und Hochwald

Ein Hochwald mit jahrzehntelangem naturbelassenen Bergmischwald wurde zum Zweck der Holzgewinnung kahlschlagartig abgeholzt. Durch die Verwendung von schweren Arbeitsgeräten wurden sowohl Waldboden und Bäume im Bereich der Rücke-Gassen irreversibel zerstört. Verantwortlich  für die Waldschäden sind die Staatsforsten Berchtesgaden unter der Leitung von Herrn Daniel Müller.

 

Waldschadenskategorie
Kahlschlag
Schutzgebietstyp
Landschaftsschutzgebiet
Festgestellt am
Do., 25.02.2021
Flächengröße in Hektar
1-5
Koordinaten
47.708464641064, 12.837883514365,
Bürgerinitiative aktiv
Nein
Naturwidriger Holzeinschlag im Schutz- und Hochwald

Ein Hochwald mit jahrzehntelangem naturbelassenen Bergmischwald wurde zum Zweck der Holzgewinnung kahlschlagartig abgeholzt.

47.708464641064, 12.837883514365