Lindenfels - Unsere letzten Eichen...

Ort: Lindenfels
Waldgebiet: ALLE - Unsere letzten Eichen...
Webseite: https://fff-odenwald.jimdofree.com/waldreport-de/

╔═══ Referenz für BGH | GBA: Unsere letzten Eichen... ═══╗

Dieser Eintrag als Referenz aus unseren Zentralsichten für BGH | GBA.

Die ist die Zentralsicht der Eichenschlachtungen bei weniger als
5% Bestand im Wald Lindenfels und nicht einmal Altbäume.
In den Bidern ein Vorgeschmack für weiter unten...
Die von uns ab 2018 vorgefundenen Eichenschlachtungen...

SCHENKENBERG Einzelnachweise:
• Stollen an der Quelle | Bienenbär | Insektenlehrpfad
  E1  E2  E3  E4 
• Bismarckturm | Hubschrauberlandeplatz
  E1  E2 ST1  ST2  ST3  ST4  ST5
  → Der Eichenanteil klar ersichtlich
• SH Hundertjahr
  E1  E2  E3  E4 | E1  E2  E3 
• Teufelslochweg
  E12  E13  E14  E15 
• Aus Zentralsicht SH am Köpfchen
  E1  E2  E3S1  S2 | T1  T2  T3  T4  T5  T6

DAS BUCH Einzelnachweise: E1  E2  E3

WINKEL Einzelnachweise: W1

Aktuelle Schlachtungsmarkierungen Eichen
  G1E1 | G2E2 | G3E3 | E5  E6

Die folgenden Zeitungsberichte erläutern alles.

Hinweise:
- Der Ex-Revierförster Dirk Dins ist weg: der alte Förster
- Dieser Robin Töngi ab 01.03.2022 : der neue Förster
  Hinweis: Robin Töngi hieß noch vor Kurzem Robin Eiermann!
- Dieser Ralf Schepp ist der Forstamtsleiter aus Lampertheim

Folgender Artikel von 24.9.2014: Uralte Buchen sollen aus dem...
Der Revierförster Dirk Dins am Schenkenberg:
"Dirk Dins habe auf dem Weg zum Schenkenberg an der Bebauungssgrenze zum Wald die Problematik des sensiblen Waldrandes erläutert. Am einfachsten sei es, den Waldrand behutsam zu verlegen ohne dem Wind große Angriffsflächen zu bieten. Eichen könne man länger ohne Lagerschäden im Wald lagern als Buchen. Ferner könne man mit den Eichen zurzeit auch höhere Preise erzielen"
⇒ Bitte zu "Waldrand behutsam zu verlegen" und Eichen kurz reinschauen:
        Bienenbär    Stollen an der Quelle    Schutzhütte am Köpfchen
⇒ Totalkahlschlag unserer Eichen...Waldrand behutsam verlegt!

Folgender Artikel von 30.9.2015: Ein "Z" kennzeichnet Bäume mit Zukunft
Der Forstamtsleiter Ralf Schepp und Dirk Dins am Schenkenberg:
"Im Schenkenberg sei in den nächsten zehn Jahren ein Einschlag von 4700 Festmeter Holz zu erwarten - gemeint ist der Waldnutzungsplan (2014-2024)...
Das Fällen dicker Bäume stelle letztendlich keinen Verlust dar, weil man doch Platz für das Nachwachsen junger Bäume schaffen würde"
⇒ Zu Schenkenberg die obigen Eichenschlachtungen bitte ...
⇒ Über Laubbaummassaker dort reden wir hier nicht...
⇒ Wir bleiben hier beim Thema Eichen!

Folgender Artikel von 16.10.2017: Buchen machen Patz für den Nachwuchs
Der Revierförster Dirk Dins in Winterkasten:
"Die Stärnme von 150 Jahre alten Eichen bringen auf dem Holzmarkt selnen Angaben zufolge zurzeit 150 Euro pro Festmeter. Im vergangenen Jahr waren es sogar bis zu 485 Euro"
⇒ Jetzt kommen wir der Sache endlich auf den Grund...

⇒ Geld, Geld, Geld - GIER - es ist alles gesagt.
⇒ Bei weniger als 5% Bestand im Wald Lindenfels

╚═══  Referenz für BGH | GBA: Unsere letzten Eichen... ═══╝

FightForForest Odenwald

Waldschadenskategorie
Konflikt-Wald
Baumart
Laubbäume
Anzahl der Bäume
über 10
Schutzgebietstyp
kein Schutzgebiet
Festgestellt am
So., 11.09.2022
Koordinaten
49.682430027686, 8.760502369823,
Bürgerinitiative aktiv
Ja
Lindenfels - Unsere letzten Eichen...

Ort: Lindenfels
Waldgebiet: ALLE - Unsere letzten Eichen...

49.682430027686, 8.760502369823