Lindenfels DAS BUCH - Förster-Lang-Weg 3

Ort: Lindenfels
Waldgebiet: DAS BUCH - Förster-Lang-Weg 3
Webseite:  https://fff-odenwald.jimdofree.com/waldreport-de/
Abschnitt: LINDENFELS ⇒ DAS BUCH

Die folgenden Bilder wurden am 22.02.2021 aufgenommen. Ein weiterer Fall von angeblicher VERKEHRSSICHERUNG und hier dazu das BGH-Urteil von 2012:

"Eine Haftung des Waldbesitzers wegen Verletzung der Verkehrssicherungspflicht besteht grundsätzlich nicht für waldtypische Gefahren...Risiken, die ein freies Bewegen in der Natur mit sich bringt, gehören grundsätzlich zum entschädigungslos hinzunehmenden Lebensrisiko...Dass der Waldbesucher die waldtypischen Gefahren selbst tragen muss, ist gleichsam der Preis für die eingeräumte Betretungsbefugnis."
⇒ Das nennt man übrigens GELTENDES RECHT!

Im Artikel "Auch mit dem Spazierstock wird Kritik ausgeübt" von März 2021 der ausscheidende Revierförster Dirk Dins (Hessen-Forst) hingegen weterhin mit "Alternativen Fakten" zur VERKEHRSSICHERUNG und Wald:
"Solange ein Weg durch den Wald führt, müssen alle Bäume gefällt werden, deren Stämme oder Äste auf den Weg fallen könnten. Oder der Wald und damit der Weg muss gesperrt werden..."
Ferner obliege die Verkehrssicherungspflicht dem Bürgermeister Michael Helbig als Ortspolizeibehörde, so Dirk Dins weiter.
⇒ Das nennt man übrigens GELTENDES RECHT mit Füßen treten!
⇒ Und das vor der Haustür und nicht auf den Straßen von San Francisco

Ein Auszug der bisher dokumentierten VERKEHRSSICHERUNGEN

⇒ An den Bundesgerichtshof: KOBRA, ÜBERNEHMEN SIE!

Es folgt die Bilderbesprechung im obigen Kontext der VERKEHRSSICHERUNG. Wir befinden uns am oberen Verlauf vom Förster-Lang-Weg. Auf dem Satellitenbild der betroffene Trampelpfad in rot innerhalb des roten Recktecks. In den weiteren Bildern neue Fällmarkierungen zur VERKEHRSSICHERUNG an den verbliebenen älteren Bäumen, wovon die meisten direkt oder indirekt am rot markierten Trampelpfad liegen. Man schlägt also perfide eine Schneise mitten in den Wald und überlässt dann nach der bevorstehenden Abschlachtung die verbliebenen Umgebungsbuchen dann der Sonne: Buchensonnenbrand, Pilzbefall, Austrocknung usw. als Folgen und danach wieder VERKEHRSSICHERUNG - vom Trampelpfad in rot Richtung Förster-Lang-Weg. Dann fällt es nicht so auf, wie wenn man direkt die Buchen am Förster-Lang-Weg abschlachten würde - dort noch dunkel.

Im nächsten Eintrag die Fällung dieser Bäume ersichtlich.

Nächster Eintrag im Rundgang
Voriger Eintrag im Rundgang
Der Rundgang beginnt hier

FightForForest Odenwald

Waldschadenskategorie
Konflikt-Wald
Schutzgebietstyp
kein Schutzgebiet
Festgestellt am
Mo., 22.02.2021
Flächengröße in Hektar
1-5
Koordinaten
49.696812, 8.77285,
Bürgerinitiative aktiv
Ja
Lindenfels DAS BUCH - Förster-Lang-Weg 3

Ort: Lindenfels
Waldgebiet: DAS BUCH - Förster-Lang-Weg 3

49.696812, 8.77285