Lindenfels Burgumgebung Teil 2

Ort: Lindenfels
Waldgebiet: Burgumgebung Teil2
Webseite: https://www.fff-odenwald.de/waldzust%C3%A4nde/burg/

In der Burgumgebung wurden jetzt viele Bäume - hauptsächlich Buchen - kalamitätsbedingt gefällt. Wir schauen uns das etwas näher an.

Auf dem Bild mit dem Baumstumpf erkennen Sie eindeutig die Fäulnis - bitte beachten Sie die Beschriftung. Das ist der Preis, den man für die massiven Baumverletzungen über kurz oder lang bezahlen muß. Weiteres dazu erfahren Sie hier:
https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/sendung/…

Das Bild mit dem Buchensonnenbrand spricht ebenfalls für sich. Man öffnet dir nichts mir nichts den geschlossenen Buchenverband und lässt die Buchen dann von der solange rösten bis der Buchensonnenbrand zuschlägt und spricht dann von Kalamitäten und böse Natur. Mit vernünftig betriebener selektiver Forstwirtschaft unter Beachtung der Waldökologie wäre so etwas mit Sicherheit nicht passiert. Mehr dazu im Kapitel 4 unserer WALDZUSTANDSANALYSE:
   https://www.fff-odenwald.de/waldzustandsanalyse/

Es sind die archaischen Konzepte der modernen Forstwirtschaft mit Harvester-Begleitschutz, die unsere Laubwälder ruinieren und nicht der Klimawandel, wie uns die Forstindustrie aktuell immer wieder hypnotisch versucht einzureden, damit man sich seiner bisherigen Verantwortung rückgratlos davonstehlen kann.

Dem nicht genug vielerorts noch viele Fällmarkierungen an weiteren Buchen und Eichen. Letztere werden dann unter anderem wie die Buchen als Kaminholz bei uns verfeuert - bei einem Bestand von ca. 5% Eichenrestbestand in Lindenfels.  Ab durch den Kamin:
https://www.zeit.de/2017/13/waelder-deutschland-abholzung-naturschutzgebiet-naturschutz

Schauen wir uns einige Holzstapel exemplarisch an : wir können unser Glück über so viel Holz schier nicht fassen. So sieht aktuell die nachhaltige Forstwirtschaft in Deutschland aus, damit wir anderorst Urwälder nicht abholzen. Weitere Holzmärchen der Forstindustrie auf unserer Seite unter:
https://www.fff-odenwald.de/holzm%C3%A4rchen/

Weitere Informationen über die Burgumgebung unter:
https://waldreport.de/waldschadensmeldung/kahlschlag/lindenfels-burgumg…

 

Waldschadenskategorie
Konflikt-Wald
Schutzgebietstyp
kein Schutzgebiet
Festgestellt am
Sa., 25.01.2020
Flächengröße in Hektar
Koordinaten
49.682526737746, 8.7748897715583,
Bürgerinitiative aktiv
Ja
Lindenfels Burgumgebung Teil 2

Ort: Lindenfels
Waldgebiet: Burgumgebung Teil2

49.682526737746, 8.7748897715583