Lindenfels Seidenbuch - Grüner Planweg Oberlauf

Ort: Lindenfels
Waldgebiet: Seidenbuch - Grüner Planweg Oberlauf
FFH-NR: 6218-302
Name  : Buchenwälder des Vorderen Odenwaldes
Webseite: https://www.fff-odenwald.de/waldreport-de/

Auf dem Fällungsbild vom ersten Januar erkennt man zum einen die Kalamitätsräumung von Nadelholz, im gleichen Bild jedoch auch gefällte Buchen als Altholz, die vor sich hinmodern und daneben frisch geschlagene Buchen im Rahmen der angeblichen Verkehrssicherung um die Ecke direkt am Grünen Planweg, was nachweislich nicht stimmt, wie wir auf unserer Webseite umfassend vorführen:
   https://www.fff-odenwald.de/waldzust%C3%A4nde/seidenbuch/

Auf dem Kahlschlag-Multibild ist erkennbar mit welcher Art von Waldfrevel hier geräumt wurde, dass dann in den Rückegassenbildern seine Ergänzung findet. Man ist mit Harvestern und Forwardern hier qreuz und quer gefahren und konnte den Frost Richtung Jahresende nicht abwarten und ist vorhergehend im verregneten Boden ohne Sinn und Verstand hineingefahren. Es ist sinnlos Themen wie Waldökologie, Ökosystemfunktionen bzw. Wohlfahrtsleistungen des Waldes mit derartigen Instanzen zu kommunizieren - die Bilder sprechen für sich.

Dem nicht genug, ist auf den Bildern auch erkennbar, wie auch noch eine Jungbuche in diesem Kahlschlagsgebiet zur Fällung markiert wurde bzw. daneben eine noch jüngere Buche massive Baumverletzungen erlitten hat.

Auf dem Fällungsbild haben wir den Aufenthaltsanhänger für die Waldarbeieter hinzugefügt, der wie erkennbar der Revierförsterei in Fürth zugeordnet ist, und wir haben bisher umfassend über die Arbeitsweise aus Fürth in unseren Lindenfelser Waldgebieten berichtet, wie bspw. hier in Seidenbuch bzw. auch im Kappwald seinerzeit und aktuell:
   https://www.fff-odenwald.de/waldzust%C3%A4nde/kappwald/

Die Revierförsterei in Fürth kann Ihnen diese Waldmetzgerei sicherlich erklären. Auf die gängigen Holzmärchen, die Sie dort erwarten, können Sie sich auf unserer Webseite vorbereiten:
   https://www.fff-odenwald.de/holzm%C3%A4rchen/

Der FFH-Schutzbeauftragen für Seidenbuch ist übrigens HessenForst
https://rp-darmstadt.hessen.de/sites/rp-darmstadt.hessen.de/files/Liste…

Das ist in etwa so, wenn ein Metzger als Veterinär seine Tierhaltung kontrolliert. Alles aus einer Hand und so kann man sich auf einer schizophrenen Art und Weise bei Bedarf selbst zur Rechenschaft ziehen, wie auch immer das aussehen mag.

Weitere Informationen über den Grünen Planweg in Seidenbuch uner:
   https://waldreport.de/waldschadensmeldung/kahlschlag/lindenfels-seidenb…

 

Waldschadenskategorie
Kahlschlag
Schutzgebietstyp
FFH-Schutzgebiet
Festgestellt am
Mi., 01.01.2020
Koordinaten
49.6850195, 8.7390792,
Lindenfels Seidenbuch - Grüner Planweg Oberlauf

Ort: Lindenfels
Waldgebiet: Seidenbuch - Grüner Planweg Oberlauf
FFH-NR: 6218-302

49.6850195, 8.7390792