Baumfällarbeiten im Gernsheimer Stadtwald (Hessen)

Viele Bäume im Gernsheimer Stadtwald werden gefällt. Für mich - als Laien - sehen die meisten gefällten Bäume nicht krank aus. Durch das Abholzen wirken einige Waldabschnitte so sonderbar leer - große Lücken ohne Bäume... . Überall sieht man den Wahnsinn der Naturzerstörung. Auch hier gibt es überall breite Schneisen.. Einige sind schon älter und grüne Pflanzen haben sich hier wieder auf dem Boden ausgebreitet.Andere sind frisch. Ein ehemaliger kleiner Wanderweg lädt jetzt nicht mehr zum Wandern ein. Er ist jetzt mindestens zwei Meter breit, hat zum Teil tiefe Furchen und ist pampig. Auch die Wege durch den Wald sind ja keine Waldwege mehr,  sondern gleichen eher Straßen.

Ich gehe seit dem ich Laufen kann (57 Jahre) in die Wälder. So etwas habe ich noch nicht gesehen. 

Für mich ist das eine sinnlose Abholzung genauso wie im Jägersburger Wald. Eigentlich gehe ich hier Kräuter sammeln, besonders Bärlauch im Frühjahr. Das kann man in diesem Jahr vergessen....

Waldschadenskategorie
Holzernte-Schäden
Schutzgebietstyp
kein Schutzgebiet
Festgestellt am
Mo., 27.01.2020
Flächengröße in Hektar
Koordinaten
49.732077972197, 8.5168900148461,
Bürgerinitiative aktiv
Nein
Baumfällarbeiten im Gernsheimer Stadtwald (Hessen)

Viele Bäume im Gernsheimer Stadtwald werden gefällt. Für mich - als Laien - sehen die meisten gefällten Bäume nicht krank aus.

49.732077972197, 8.5168900148461