Auslichten der "Kühlung" - FFH-Schutzgebiet

Ist das noch Wald? - könnte man hier fragen

Ein mit Erntermaschinen total verjüngter Wald im Schutzgebiet. Schön auch auf dem ersten Bild zu sehen, wie anfällig diese Parklandschaften gegen Sturm und Hitze bzw. Dürre sind. Überall an den Waldrändern vor allem nach Kahlschlägen kommt es zu umgestürzten Bäumen, die dann nicht selten und vor allem beim Nadelholz das Einfallstor für Holzparasiten wie Bokenkäfer sind.

Nicht der Klimawandel schädigt unsere Wälder in erster Linie, sondern eine jahrzehnte lange Misswirtschaft und ein immer weiter so. Wann denkt die Waldgesetzgebung in MV endlich um? Hoffentlich noch bevor es ganz zu spät ist. Die gerade in den letzten 5 Jahren erzeugten Schäden sind irreparabel und werden widerum Jahrzehnte brauchen, um sich zumindest auszugleichen - sollte der Klimawandel die Situation nicht noch weiter und zusätzlich verstärken.

Waldschadenskategorie
Holzernte-Schäden
Schutzgebietstyp
FFH-Schutzgebiet
Landschaftsschutzgebiet
Festgestellt am
Mo., 20.01.2020
Flächengröße in Hektar
Koordinaten
54.117159304035, 11.758618473515,
Bürgerinitiative aktiv
Nein
Auslichten der "Kühlung" - FFH-Schutzgebiet

Ist das noch Wald? - könnte man hier fragen

54.117159304035, 11.758618473515